Ribiselschaumschnitten - Have a fluffy Sunday


von tanja

Ein Traum in rot, weiß, gelb

Heute schon ein Dessert verspeist? 

Für alle, die noch Lust auf ein tolles und an die Jahreszeit angepasstes Rezept haben, ist Ribiselschaum die richtige Option.

 

Man nehme: 

 

Für den Kuchen: 

  • Eine mittelgroße Springform, Durchmesser ca. 27cm 
  • 6 Eier
  • 120g Mehl
  • 70g Speisestärke
  • 1 EL ÖL 
  • 120g Kristallzucker

Von 5 der 6 Eier Dotter und Eiklar trennen. Anschließend Dotter mit Zucker schaumig schlagen (mind. 15min!), bis eine fluffige Masse entsteht. Anschließend Öl zufügen und ca. 5min weiterschlagen. Speisestärke und Mehl gemeinsam vermischen und in die Masse sieben, vorsichtig unterrühren. Nach Belieben schon in den Kuchen Ribisel hinzufügen. Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 25min backen. 

Für die Puddingschicht 

Vanillepudding zubereiten lt. Packungsanweisung. Auskühlen lassen! 500g Ribisel unterheben. 

Für die Schaummasse: 

5 Eiklar

200-300g Kristallzucker

1 Schuss Essig 

Eiklar und Kristallzucker schaumig schlagen, bis eine glatte Schneemasse mit leichtem Glanz entsteht. 

Pudding auf den ausgekühlten Kuchen auftragen, anschließend Ribisel zur Schaummasse geben und vorsichtig unterheben. Auf die Puddingmasse auftragen. 

ca. 10min bei 200 Grad Heißluft backen, bis die Spitzen leicht braun sind. 

 

Einfach herrlich dieses Rezept! 

Weitersagen:

Zurück

Einen Kommentar schreiben