Suche
  • Nachhilfe Graz

Nachprüfung im Herbst 2022?

Hast du dein Schuljahr nicht genau so erfolgreich abschließen können, wie du es dir eigentlich erhofft hast?

Keine Angst, du bist nicht alleine! Gerade durch die Pandemie, sind große Lücken entstanden, die viele Schüler:innen jetzt versuchen zu schließen.


Alleine lernt es sich natürlich meistens nicht ganz so gut. Schau doch daher mal auf dieser Plattform, ob du einen passenden "Lernbuddy" findest.


Dabei solltest auf folgende Aspekte achten:


  • Regelmäßige Zeiten vereinbaren: Du hast Ferien! Also hast du mindestens 3-5 mal Zeit für Nachhilfe

  • Örtlichkeit: Wenn du in Graz wohnst, solltest du die Nachhilfe jedenfalls NICHT online machen! Es gibt bereits Studien, die belegen, dass Face-2-Face Learning vielfach Vorteile bringt! Außerdem kannst du so auch neue Leute kennenlernen!

  • Erfolgsüberprüfung: Vereinbare mit deinem Nachhilfelehrer, dass du im Zuge der Nachhilfe immer wieder abgeprüft wirst. Warum? Na, weil du bereits rechtzeitig selbst erkennen solltest, wo du noch Bedarf hast.

  • Nicht auf den letzten Drücker: Wir wissen alle, dass Sommer ist und dass mit dieser Zeit besseres anzufangen wäre als beim privaten Nachhilfelehrer oder in einem Nachhilfeinstitut zu sitzen. Aber zieh' es durch und zwar rechtzeitig! Danach wirst du sehr stolz auf dich sein und bist auch für das nächste Schuljahr perfekt gerüstet!


Genieß' also noch 1 - 2 Wochen den Sommer 2022 und starte dann mit der für dich passenden Nachhilfe durch!


PS: die häufigsten Nachprüfungen in Österreicht gibt es übrigens in Mathe und Englisch ;)


12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen